Drucken
Zugriffe: 1355

Südwestfalen-Cup 2007


Am 28.04. fand zum 2. Mal der offene Südwestfalen-Cup der SPI in Freudenberg statt.Auch dieses Jahr fanden die Teilnehmer wieder den Weg in den „Alten Flecken“.  Die weiteste Anreise hatten die beiden „Uli´s „ aus Dresden, denen der Weg nicht zu weit war und einen Kurzurlaub mit dem Südwestfalen-Cup verbanden.

Die dazugehörigen Fotos findet ihr im Fotoalbum unter der Rubrik 2007.

Schon beim Aufbau am Freitagabend gab es Schweinereien vom Grill und jede Menge gute Stimmung. Im Laufe der Nacht kam man auf seltsame Ideen und so musste der Besitzer des kleinen Seat am nächsten Morgen seinen zurückgelassenen Wagen erst einmal aus dem Zelt holen. Zwei besorgte Schützenbrüder hatten dem Wagen in der kalten Nacht Asyl gewährt.

Am Samstag füllte sich der Schießstand nach und nach. So konnte das Schießen am Abend mit 50 Starts und insgesamt 28 Startern beendet werden.

Ein Erfolg war der Testlauf der neuen SPI-Software, die nach kurzer Anpassung der Listen und Urkunden problemlos lief.

Bei der Siegerehrung am Lagerfeuer nahmen viele Schützen ihre Urkunden in Empfang und versprachen auch beim 3. Südwestfalen-Cup 2008 wieder mit dabei zu sein.




Autor: Heike Falk
online seit 12.05.2007